I Crossed The Borderline...<title> <style type="text/css"> div {scrollbar-arrow-color: #FFFFFF; scrollbar-base-color: #000000; scrollbar-track-color: #FFFFFF; scrollbar-face-color: #000000; scrollbar-highlight-color: #FFFFFF; scrollbar-3dlight-color: #000000; scrollbar-darkshadow-color: #000000; scrollbar-shadow-color: #000000} body {scrollbar-arrow-color: #000000; scrollbar-base-color: #FFFFFF; scrollbar-track-color: #FFFFFF; scrollbar-face-color: #FFFFFF; scrollbar-highlight-color: #FFFFFF; scrollbar-3dlight-color: #FFFFFF; scrollbar-darkshadow-color: #FFFFFF; scrollbar-shadow-color: #FFFFFF; background-image: none background-repeat: repeat} td {font-family: georgia; font-Size: 7pt; Color: 959595} INPUT {background-color: transparent; color: #959595; border: 1px #FFFFFF solid } TEXTAREA {background-color: transparent; color: #959595; border: 1px #FFFFFF solid } b{color: FFFFFF; font-size: 10pt;} i{color: FFFFFF; font-size: 10pt;} u{color: FFFFFF; font-size: 11pt;} a{ CURSOR: default; COLOR: FFFFFF; TEXT-DECORATION: none; font-family: century gothic} a.navi:link, a.navi:active, a.navi:visited {cursor: default; color: FFFFFF; TEXT-DECORATION: none; background-color: 000000; text-align: center; width: 80%; font-family: century gothic} a.navi:hover {cursor: default; color: 000000; TEXT-DECORATION: none; background-color: FFFFFF; text-align: center; width: 80%; border: 2px #000000 solid; font-weight: bold; font-family: century gothic} a:hover {CURSOR: default; COLOR: FFFFFF; TEXT-DECORATION: none; background-color: transparent; border-bottom: 2px #FFFFFF solid; font-family: century gothic} .titlenavi {FONT-FAMILY: Georgia; FONT-SIZE: 11pt; COLOR: #FFFFFF; TEXT-DECORATION: none; margin-bottom: 20px; line-height: 15px; font-weight: normal; display: block; border: 2px #FFFFFF solid; font-weight: bold; text-align: center} table{width: 437px;} --> </style> </head> <body bgcolor="#000000"> <div id=head style="left: 0px; top: 0px; topmargin: 0; leftmargin: 0; position: absolute"> <img src="http://i216.photobucket.com/albums/cc235/sternchen1207/Lay_Jen.jpg" border="0" > </div> <div align="justify" id=entry style="position: absolute; left: 390px; top: 180px; z-index: 1; width: 540px; height: 450px; font-family: arial; font-size: 12px; color: #FFFFFF; border=: 2px; overflow: auto; filter: alpha(opacity=100) <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Georgia, Times New Roman" size="3" color="#000000"> <b><a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5596929/freundin-">freundin??</a></b> <br /><br /> <p><font size="2" color="#cc0000"><font size="2">fast jeden tag frage ich dich ob ich dir noch was bedeute un immer bekomm ich die gleiche antwort:natürlich....</font><br />aber ich kann dich nicht mehr glauben.... du sagst immer das selbe,aber meldest du dich mal??NEIN!frägst du mich mal ob ich wieder zeit hab?NEIN!bin ich dir überhaupt noch was wert?bruchst du mich noich??.....du weiß ganz genau dass ich immer nur ausgenutzt wurde,verarscht,von meiner (ex)besten freundin betrogen(indem sie meinen (ex) freund gef**** hat),fast verg******** wurde, allein gelassen un immer wieder benutzt wurde.....aber es ist dir trotzdem egal....ich weiß nicht mehr was ich mahcen soll....ich habe mit dir schon drüber geredet,dass ich damit nich klar komme un du sagtest:ja das ist mir auch schon aufgefallen es tut mir leid.....du hast es am ersten tag geändert aber am zweiten war alles iweder wie vorher???warum???hab ich das verdient???ich bin dabei mich zu verbessern.....ich wollte nei dass jm so endet wie cih ich wollte meine freunde immer beschützten aber das geht wohl nicht habe ich bemerkt....ich kann euch warnen aber die erfahrungen müsst ihr wohl selber mahcen.....</font></p><p> </p><p><font color="#cc0000"><font size="2">ich habe mir von euch immer wieder anhören müssen:du bist assozial,dumm,......aber jetzt seit ihr auch so!!!!sag ich sowas zu euch nein...weil es einfahc natürlich ist dass man sich i-wann mal verändert...ich ahbe trotzdem immer zu euch ghalten(ob ihr mir glaub oder nicht!!)ich habe euch bveschützt und das tute ich heute noch egal was ihr mahct....auch wenn ich manches nicht gut finde...ich werde euch nicht wergwerfen,egal was ihr mahct....ich weiß ihr könnt es nicht mehr rückgängig mahcen aber zumindest endschuldigen oda so aber selbst das kommt nicht aber ich akzeptiere es einfach so...ich kann es auch n icht ändern...ich ache auch fehler.....</font></font></p><p> <font color="#cc0000"><font size="2">aber warum geht ihr trotzdem mit mir um als wär ich dreck????ich bin auch ein mensch mit fehlern...ich akzeptiere euch und eure taten aber mich könnt ihr nicht akzeptieren????<br /></font></font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <i> 28.1.08 17:58 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5596929/freundin-">verlinken</a> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5596929/freundin-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Georgia, Times New Roman" size="3" color="#000000"> <p><font color="#cc0000"><font size="2">Für was Leben??</font></font> <br /></p><p><font color="#cc0000"><font><font size="2" face="Verdana, Tahoma, Arial"><font size="2">Einst gab es mal ein Mädchen das sich jeden Tag fragte warum es lebt.. <br />Es konnte einfach keine Antwort auf die Frage finden.. Erst hat sie gesagt,sie würde für ihre Freunde leben, für ihre Famile, für die Liebe..<br />Doch sie dachte nach und schaute endlich der Wahrheit ins Gesicht.<br />Es gab keine Liebe für sie es gab niemanden den sie liebte oder je geliebt hat.<br />Ihre Familie konnte sich nicht einmal mehr Familie nennen, es war einfach kein Familiengefühl da bei keinem der Angehörigen, jeder ließ den andern in Ruhe, Jeder machte sein Ding.<br />So blieb ihr nur die Ausrede das sie für ihre Freunde lebte.<br />Doch als es hart auf hart kam, war niemand für sie da.<br />Keiner Ihrer Freunde.. Von da an Dachte sie weiter nach..<br />Was heißt denn eigendlich Freund?! Sollten sie nicht für einen da sein? Einen versuchen aufzuheitern wenn es ihm schlecht geht?! Wo sind meine Freunde?! Warum machen sie es nicht für mich?! Warum lassen sie mich allein in dieser grauenhaften Welt?!<br />Sie dachte zuviel nach, sie merkte das sie sich selbst zerstörte..<br />Doch was sollte sie machen, etwa ihren Eltern erzählen was sie bedrückt.. Das konnte sie nicht, ihre Eltern hatten schon genug Stress.Ihre Freunde ließen sie im Stich. Es war einfach nichts da. Sie wollte nicht mehr.. Aber leider wusste sie nicht was sie dagegen tuen könnte..<br />So lebte sie jeden neuen Tag ein Leben das niemand hätte wünschen können für so ein Mädchen. Jeden Tag aufs neue wachte sie auf und wollte vergessen was ihr passiert war in der Vergangenheit.. Jeden Tag ziellos durch die Welt zu streifen, was konnte das schon bringen?! Sie fiel jeden einzelnen Tag völlig erschöpft in ihr Bett und da kam wieder alles zurück.. Die Vergangenheit, die Gegenwart.. und wird es eine Zukunft geben?!<br />Sie verfiel den Gedanken und hatte Angst.<br />Angst vorm schlafen. Angst vor Morgen. Angst einfach nur pure Angst.<br />Sie merkte das sie was unternehmen musste, doch konnte sie es nicht. Sie wusste nicht wie, sie wusste nicht was. Somit schlief sie irgendwann ein und hoffte nicht mehr aufzuwachen.<br />Sie konnte das alles nicht mehr ertragen.. Sie wollte es nicht mehr.<br />Doch wie kann ein Mensch dem es so ergeht noch die Kraft haben zu sterben.?!<br />Es begann mit einer Frage.. und endet mit dem Tod..<br />Für was Lebe Ich?!</font></font></font></font></p><font color="#cc0000"><font><font size="2" face="Verdana, Tahoma, Arial"><font size="2" /></font></font></font> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <i> 27.1.08 10:41 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5594421/">verlinken</a> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5594421/#comm"> / 1 Kommentar / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Georgia, Times New Roman" size="3" color="#000000"> <b><a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5594193/-">?!?!</a></b> <br /><br /> <p><font size="0" color="#cc0000">manchmal frag ich mich warum du nich wie er sein kannst.....</font></p><p align="left"><font size="0" color="#000000"><font color="#cc0000"> er ruf mich genau da an wenn ich ihn brauch....un er ist immer für mich da,interessiert sich für mich oder kommt einfach mal so vorbei....du dagegen:dir ist es egal wies mir geht oda was ich mach....du meldest dich auch gar nich.....es ist dir ja egal wies mir geht oda?!.....ich habe dich das letzte mal vor ca 3 wochen gesehen...wir entfremden uns.....du bist mein ein und alles aber wenn es so weiter get dann werden sich meine gefühle ändern.....ich kann es nicht ertragen dich so selten zu sehn es tut weh.....warum kannst du nicht zu mir kommen un bei mir liegen...ich vermiss dich so arg....aber ich glaube du mich nich...wenn ich dir etwas bedeuten würde würdest du dich melden un dich für mich interessieren....ES IST DIR EINFACH EGAL</font><img border="0" align="absmiddle" src="http://blogmag.de/ap/smilies/frown.gif" /></font><br /></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <i> 26.1.08 22:06 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Georgia, Times New Roman" size="2" color="#000000"> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5594193/-">verlinken</a> <a href="http://tears-from-my-heart.myblog.de/tears-from-my-heart/art/5594193/-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> Gratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div> </div> <DIV id=navigation style=" overflow:auto; LEFT: 25; WIDTH:250; POSITION: absolute; TOP:55; HEIGHT: 335"> <p style="text-align: absolute"> <font color= #3F3F3F face="arial" size="1"><center> <img src="http://i216.photobucket.com/albums/cc235/sternchen1207/trennlinie.jpg"><br><br>